Wenn man den Berichten glauben kann, dann haben die sogenannten “Migranten” ihr Schlauchboot selbst zerstochen (!!!), als sich die Küstenwache näherte. Dabei ist ein kleines Kind ertrunken!!! Wie weit gehen die noch..?