Schale Gags, bräsige Bierzelt-Stimmung und ein Typ auf der Bühne, der sich für den Allergeilsten hält.
Dafür braucht man keinen mit Söder – es reicht vollkommen ein Live-Programm von Mario Barth.