Ich denke an jene Kinder, die ich auf der Onko-Station gepflegt habe. Kinder, die einen so langen Leidensweg hinter sich haben. Kinder, die die Hoffnung nicht aufgegeben haben. Kinder, die überlebt haben und Kinder, die es leider nicht geschafft haben.