Das ist dieses „Öl ins Feuer gießen“, was die da praktiziert, das hat mit Journalismus überhaupt nichts mehr zu tun, man versucht nur, die Angehörigen der Opfer maximal zu verhöhnen. Widerlich!

Categories: Angehörigen