252
Ich hatte geträumt, dass ich neben Agnes erwacht bin. Mein Vater war fort. Agnes aber lag auf dem Rücken und schlief tief. Von irgendwoher schien über ihr blasses Knabengesicht Sonne. Im Traum aber trieb mich einzig um, warum möchte ich sie töten.

Categories: Vater